Zurück
  zum Team
ANDREAS VOGEL
 
 
  • Rolle: Regisseur
  • Beim th2 theater seit: Frühling 2011
  • Wohnort: Schaffhausen
  Meine ersten Theatererfahrungen sammelte ich von 2006-2011 in diversen Rollen beim Studententheater St.Gallen. Das Studententheater arbeitet primär mit vorgegebenen Theaterstücken der Weltliteratur. So führten wir von Sartre's "Tote ohne Begräbnis" bis hin zu Komüdien wie "Ladies Night" von Sinclaire eine breite Palette an Stücken auf.
 

 
Zum th2 theater fand ich durch eine zufällige Bekanntschaft mit der Produzentin und Leiterin des Theaters, Rita Bachmann. In der Produktion "Raskolnikow an der Tankstelle" stand ich als Rodin Raskolnikow auf der Bühne. In den darauf folgenden Jahren arbeitete ich dann jedoch auf Kosten der Bühnenarbeit zunehmend als Regisseur bis ich dieses Jahr schliesslich komplett die Regie übernehmen durfte.
 
 
Neben dem Theater zählen die Fotographie und die Produktion von Filmen ebenso zu meinen Hobbies wie das Programmieren von Websites wie dieser hier.